Sinnvolle Ideen zur Beschäftigung für Kinder – Ruck, zuck vorbereitet

Kennt ihr das auch? Ich muss nur schnell den Abwasch machen oder das Essen zubereiten und das Kind möchte ausgerechnet jetzt ständig Aufmerksamkeit oder hat Langeweile? Dafür gibt es diese Liste mit jeder Menge sinnvollen Ideen zur Beschäftigung für Kinder, die in unter 15 Minuten vorbereitet sind. Alle Ideen in dieser Liste haben wir selbst ausprobiert und für super befunden. Denn diese Beschäftigungsideen machen nicht nur Spaß, sondern helfen dabei eure Kinder vielseitig zu fördern.

Die Liste wird regelmäßig mit neuen Ideen aktualisiert. Schaut also immer wieder mal rein. Ich freue mich über euer Feedback in den Kommentaren. 🙂

1. Die Washi-Tape-Überraschung

Ideen zur Beschäftigung für Kinder: Kind packt eine Dose aus, die mit Washi Tape zugeklebt war. In der Dose befindet sich eine Überraschung.

Das vielseitige Washi Tape ist aus unseren Haushalt nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile gibt es das bunte Dekoklebeband fast überall zu kaufen. Washi Tapes gibt es in zahlreichen Farben und mit den unterschiedlichsten Mustern. Das beste ist, dass sie sich leicht ablösen lassen ohne Klebereste zu hinterlassen. Darum benutze ich das Washi Tape für zahlreiche Beschäftigungs- und Bastelideen.

Die Aufgabe ist simpel: Eine kleine Dose oder ähnliches wird mit einer Überraschung gefüllt z.B. ein Sticker, ein Stift oder ein bisher unbekannter Gegenstand. Oft freuen sich Kinder auch über Spielzeug, dass sie lange nicht mehr benutzt haben. Danach wird die Dose mit Washi Tape beklebt, sodass das Kind einige Minuten zu tun hat das Gefäß auszupacken. Eine tolle Übung um die Feinmotorik und Geduld zur fördern.

2. Häschen füttern

Für dieses Spiel braucht ihr einen kleinen Karton auf dem ihr z.B. ein Häschen mit geöffneten Mund zeichnet. Mund und Bauch werden anschließend ausgeschnitten. Danach wird es etwas knifflig: Auf der Innenseite des Mundes wird die Öffnung einer Plastiktüte oder eine Klarsichtfolie befestigt z.B. mit einen Tacker.

Nun wird eine Schüssel mit Essen für den Hasen bereit gestellt. Ich habe mich für trockene Sternchennudeln entschieden. Sollte dein Kleinkind noch alles in den Mundstecken, was es findet, bieten sich eher Cornflakes oder selbstgemachtes Popcorn an. Das Kind hat nun die Aufgabe das Häschen mit den Essen zu füttern. Durch das Loch im Bauch kann es sehen wie immer mehr Essen im Bauch landet und er irgendwann voll (satt) ist. Auch diese Aufgabe ist super für die Feinmotorik und erfordert viel Konzentration. Denn das richtige Halten und zum Mund führen des Löffels erfordert ein ganze andere Bewegung als bei sich selbst.

3. Bälle stapeln

Ideen zur Beschäftigung für Kinder: Bällebadbälle werden mit Hilfe von zerschnitten Papprollenringen zu einen Turm gestapelt.

Die meisten haben Bällebadbälle zu Hause. Versucht doch mal mit Hilfe zerschnittener Papprollen die Bälle zu stapeln. Wer schafft den höchsten Turm? Ein tolles Geduldsspiel, dass Konzentration und eine ruhige Hand fördert.

4. RIESEN Karton bemalen

Ideen zur Beschäftigung für Kinder: Kind malt mit Fingerfarbe und Pinsel einen großen Karton bunt an.

Die simpelste Idee zur Beschäftigung für Kinder: Wilde Kunstwerke malen liebt jedes Kind. Ihr braucht nur einen großen Karton und Fingerfarbe. Die Töpfen mit der Fingerfarbe stehen schon geöffnet daneben. Davor liegt der jeweils dazugehörige Pinsel für die Farben. So sollte darauf geachtet werden die Farbtöpfe nicht mit andere Farbe zu verunreinigen. Zum Mischen kann man einen Teller oder eine Farbpalette bereit legen und saubere Löffel um Farbe aus den Töpfen entnehmen zu können.

Wichtig: Bewertet die Kunstwerke eurer Kinder nicht, sondern freut euch einfach mit Ihnen. Also bitte kein “Gut gemacht.” oder “Das finde ich sehr schön.” sondern lieber ein “Wow ich sehe du hast viele Farben für dein Bild benutzt. Wie hast du es geschafft lila Farbe zu machen?” oder “Oh das sieht aus wie ein/e [Blume]. Hab ich das richtig erkannt?”. Unterhaltet euch stattdessen mit euren Kindern über das Bild und lasst eure Kinder erzählen was zu sehen ist und wie viel Mühe sie rein gesteckt haben, statt das Thema mit einem “Danke. Das hast Du toll gemacht” niederzuschmettern. Kreativität wird leider sehr häufig mit Bewertungen erstickt. Macht es eurem Kind zuliebe nicht damit die Freude am kreativ sein bleibt!

5. Reis schütten

In der Kinderküche mit echten Essen wie Nudeln, Reis, Linsen oder Bohnen zu spielen macht viel Spaß und fördert bei den Kleinsten das umschütten mit verschiedenen Besteck und unterschiedlich großen Gefäßen. Eine tolle Übung für die Feinmotorik. Wer kein Kindergeschirr hat, kein alternativ auch kleines Geschirr und Kochbesteck aus der Küche zur Verfügung stellen.

6. Pompoms sortieren

Kinder lieben die kleinen flauschigen Pompoms. Sie sind nicht nur zum Basteln toll, sondern lassen sich auch super für feinmotorischen Aufgaben einsetzen. Bei der Übung auf dem Bild habe ich saubere Smoothieflaschen mit der jeweiligen Farbe der Pompoms beklebt. Nun sollte Rick die bunten Pompoms nach Farben sortieren. Dabei konnte er zwischen unterschiedlichen “Werkzeugen” auswählen. In dem Fall hatte er sich für Teelöffel und Spielzeug-Küchenzange entschieden um die Pompoms in die Flaschen zu bekommen. Auch dieses Spiel ist super für die Konzentration, Feinmotorik und logisches Denken.

7. Schatzsuche

Bei diesem Spiel habe ich Rick eine große Schüssel mit Dekosand, verschiedenen “Werkzeugen” zum Schaufeln und ein Glas mit Trichter bereitgestellt. Er wusste gleich was zu tun ist und schüttete den Sand ins Glas. Was er nicht wusste: Ich habe kleine “Schätze” als Überraschung in den Steinen versteckt. Nämlich Perlen in Form von Muscheln, Seesternen und Seepferdchen. Seine “Schätze” legte er dann ordentlich in einen umgedrehten Deckel und freute sich über seinen Fund.

8. Farben sortieren mit Perlen

Ideen zur Beschäftigung für Kinder: Kind sortiert bunte Perlen, die sich in einen Gefrierbeutel mit Haargel befinden.

Ein kniffliges Farb-Sortier-Spiel. In einen Gefrierbeutel habe ich billiges farbloses Haargel gefüllt. Anschließend gab ich bunte Perlen hinein und malte von Außen in den selben Farben Kreise auf den Gefrierbeutel. Der Gefrierbeutel muss nun nur noch sicher mit Tesa zugeklebt werden damit das Haargel nicht versehentlich ausläuft. Damit das Spiel auf dem Tisch nicht weggruscht habe ich es mit Washi Tape am Tisch festgeklebt. Nun müssen die bunten Perlen zu ihren dazugehörigen farbigen Ring von außen mit den Fingern verschoben werden.

9. Fenstermalbild

Beschäftigungsideen für Kinder enden oft in einer Sauerei. Das muss nicht sein! Für das Fentermalbild benötigt ihr einen großen reißfesten Gefrierbeutel. Diesen füllt ihr mit Fingerfarbe und Speiseöl im Verhältnis 1:1. Danach mit Washi Tape am Fenster befestigen und mit dem Kind über den tollen Maleffekt freuen.

10. Eierschalen kaputt schlagen ohne Sauerei

Auch diese Beschäftigung geht ohne Chaos.

Wer gerne Eier verspeist, hat nun einen guten Grund die Eierschalen aufzubewahren. Die gut gereinigten Schalen kann man sicherheitshalber bei 200°C für 15 Minuten im Backofen sterilisieren. So schützt man sich am besten vor Salmonellen. Braucht man länger um genug Eierschalen für das Spiel zu sammeln sollte man sie in einer Holzkiste oder Karton an einen luftigen Ort aufbewahren.

Habt ihr genug Eierschalen gesammelt werden sie auf einen Tisch oder auf einen festen Fußboden (kein Teppich) gelegt und mit Klarsichtfolie abgedeckt. Am Rand wird die Klarsichtfolie mit Washi Tape befestigt. So fliegen die Splitter der Eierschalen nicht durch den ganzen Raum.

Rick hatte viel Spaß dabei die Schalen zu zerklopfen und genauso viel Spaß sogar sie mit dem Staubsauger selbst aufzuräumen. Das Spiel ist ein tolles Training für die Hand-Augen-Koordination!

11. Haare schneiden

Wenn euer Kind gern bastelt, könnt ihr es dazu ermuntern so ein Gesicht wie auf dem Bild zu basteln. Ist euer Kind noch nicht so weit oder ist nicht besonders begeistert vom Basteln, könnt ihr das Gesicht auch selbst vorbereiten. Die überstehenden “Haare” müssen dann geschnitten werden. Für gewöhnlich machen das sogar Bastelfaule mit. Das Wichtigste bei dieser Übung ist lediglich das korrekte Halten der Schere und das Schneiden zu üben, da dies später in der Schule sehr wichtig ist. Wie das Ergebnis am Ende aussieht ist erstmal nicht so wichtig. Eine ideale Schere für Anfänger mit Schneidhilfe habe ich euch unten verlinkt.

12. Kreatives Spielen auf dem Leuchttisch

Ein Leuchttisch ist eine tolle Anschaffung, da man mit ihm viele Spielideen umsetzen kann. Auf den Bildern sind zum Beispiel bunte durchsichtige Schnipsel zu sehen, die übereinander gelegt neue Farben erscheinen lassen. Ich habe dafür die Reste von den Fotofiltern benutzt aus denen ich ein Quadratepuzzle gebastelt habe. Dieses findet ihr in diesem Beitrag DIY Puzzles – schnelle und einfache Puzzle für Kinder selbstmachen. Ihr könnt natürlich alle möglichen anderen bunten, transparenten Dinge dafür benutzen wie Seidenpapier, Wasserperlen, Blätter, Dekosteine aus Glas etc. Der Leuchttisch lädt Kinder zum Experimentieren und kreativen Spielen ein. Perfekt eignet sich der Leuchttisch auch zum Durchpausen und Abmalen von Bildern. Wir haben den LED Leuchttisch von KYG in der Größe A3, mit dem wir sehr zufrieden sind. Leider ist er derzeit nicht verfügbar. Darum findet ihr auf den unten stehenden Button andere gute Modelle.

13. Sticker sortieren

Ich druckte Rick für das Sticker-Sortier-Spiel zwei Umgebungen aus: Einen Wald und eine Unterwasserwelt. In einen Haushaltsdiscounter fand ich ein Paar Tieraufkleber: Eulen und Fische. Die Aufgabe war es nun die Tiere in ihre richtige Umgebung aufzukleben. Mit dieser kleinen Auswahl wollte ich erstmal schauen wie das Spiel ankommt.

Kommt das Spiel gut an kann man es beim nächsten Mal schwerer gestalten: Wer gehört in den Dschungel? Wer in die Savanne? Wer lebt in Asien? Wer in Südamerika? Wer lebt unter der Erde? Welche Tiere sind Haustiere? Welche Tiere fressen Pflanzen und welche Fleisch? Oder nach Farben oder Art (Säugetier, Reptil, Vogel etc.) sortieren….. Da kann man sich wirklich viel ausdenken und das Spiel dem Interessen des Kindes anpassen. Wenn sich euer Kind nicht für Tiere interessiert, dann ist vielleicht ein anderes Thema wie Fahrzeuge, Dinosaurier oder Pflanzen interessant.

Das tolle ist, dass diese ruhige Aufgabe, nicht nur zum Nachdenken anregt, sondern auch die Kreativität und die Feinmotorik fördert.

Besonders tolle Sticker findet ihr von der Marke eyelike Stickers, die ich euch auf folgenden Button verlinke:

Wenn ihr euch sicher seid, dass diese Beschäftigung genau das richtige für euer Kind ist und ihr lieber ein fertiges Stickerbuch dieser Art sucht, dann schaut euch dieses umfangreiche Stickerbuch an. Fix und fertig zum Loskleben!

14. DIY Steckspiel

Ich bastel aktuell immer mehr kurzweilige Spielzeuge selbst aus günstigen Alltagsmaterialien, da ich mich öfter geärgert habe, dass gekaufte Lernspiele nach wenigen Malen langweilig geworden sind.

In diesem Fall geht es um ein schnell gemachtes Steckspiel mit Zahlen. Wenn man es ganz einfach hält, ist es in unter 5 Minuten fertig gebastelt. Je nachdem für was sich euer Kind momentan besonders interessiert, könnt ihr das Thema des Steckspiels beliebig anpassen (Farben, Formen, Buchstaben, Aufkleber etc.). Ich habe mich für die Zehnerreihe entschieden, da Rick die Zahlen bis 20 sicher kennt und die größeren Zahlen wissen möchte.

Ihr braucht nichts weiter als einen leeren Eierkarton, Eisstiele aus Holz (z.B. hier 100 Stück für 3,90€) und eventuell Aufkleber, je nachdem für welches Thema ihr euch entscheidet. Nachdem ihr alles beschriftet oder beklebt habt, durchstecht ihr mit den Eisstielen die kleinen Kuhlen des Eierkartons. Nun können die Stiele leicht von euren Kind reingesteckt werden.

Bleibt dran: Es werden in Zukunft noch mehr sinnvolle Ideen zur Beschäftigung für Kinder hier zu finden sein! Fügt die Seite doch am besten zu euren Favoriten hinzu um nichts zu verpassen. :-)

Eure Kinder lieben Puzzle? Dann schaut euch mal diese Ideen an: DIY Puzzles – schnelle und einfache Puzzle für Kinder selbstmachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Nach oben scrollen