DIY Puzzles – schnell und einfach Puzzle für Kinder basteln

DIY Puzzles: Tiere und ihre Tierkinder Puzzle Zuordnung Spiel an Pinnwand

Puzzles sind eine tolle Möglichkeit eure Kinder zu fördern: Sie trainieren die Feinmotorik, logisches Denken und Geduld. Unsere DIY Puzzles sind genau das richtige um Abwechslung ins Kinderzimmer zu bringen und spart jede Menge Geld.

Diese Liste beinhaltet DIY Puzzles, die wir selbst ausprobiert und für gut befunden haben. Schaut immer wieder vorbei um keine neuen DIY Puzzles Ideen zu verpassen.

Da ich für unsere DIY Puzzles oft Bilder ausdrucke, möchte ich an dieser Stelle gleich auf die unten verlinkten super günstigen Druckerpatronen von OfficeWorld verweisen. Damit hat man beim Ausdrucken kein schlechtes Gewissen mehr bald wieder teure Patronen nachkaufen zu müssen. Achtet aber unbedingt darauf ob euer Drucker mit diesen Patronen kompatibel ist:

Schnipselpuzzle

DIY Puzzles: Puzzles aus Schnipseln zum Thema Tayo der kleine Bus.

Ein schnelles und einfaches Puzzle kann man wunderbar aus einem ausgedruckten Bild und dicken Bastelpapier machen. Ich hatte Rick mit einen Bild seiner zu dem Zeitpunkt beliebtesten Serie ausgedruckt: Tayo, der kleine Bus.

Aus dem gedruckten Bild schnitt ich vorsichtig einige Teil heraus und klebte das Bild auf ein dickes Blatt Papier. Und schon ist das Puzzle fertig!

DIY Puzzles: Kind beim Lösen den Schnipselpuzzles Tayo der kleine Bus

Was gehört zusammen?

Auf der Suche nach einen schönen Puzzle, bei dem man die Bilder logisch zuordnen muss, habe ich keines gefunden was mir so richtig zusagt. Entweder sahen die Bilder nicht so schön aus, zu wenige Teile oder es war mir einfach verhältnismäßig zu teuer.

Also habe ich versucht so ein Puzzle selbst zu basteln. Mit Bildern, die Rick kennt und die ihn interessieren.

DIY Puzzles: "Was gehört zusammen?" aus Fotos basteln

Ich habe mich für folgende Bildpaare entschieden:

  • Feld und Traktor
  • Straße und Auto
  • Vogel und Nest mit Eiern
  • Affe und Dschungel
  • Eule und Baumhöhle
  • Schmetterling und Blumenwiese
  • Spinne und Spinnennetz
  • Fisch und See

Ich habe online nach Bildern mit großer Auflösung gesucht, mit einen Bildbearbeitungsprogramm passend angeordnet und auf normalen A4 Papier ausgedruckt. Danach wurde die gesamte A4 Seite auf Bastelkarton geklebt. Zunächst habe ich die passenden zwei Bilderpaare gemeinsam ausgeschnitten und zum Schluss voneinander durch einen wellenförmigen Schnitt getrennt. Dabei habe ich drauf geachtet, dass es bei jedem Bildpaar etwas anders ist.

Es ist zwar relativ aufwendig es selbst zu machen, hat aber den Vorteil dass man es jederzeit erweitern und individuell auf die Interessen des Kindes eingehen kann. Außerdem ist es deutlich günstiger als ein gekauftes Puzzle dieser Art.

Nachtrag: Da ich mittlerweile eine überzeugte Laminiergerätbesitzerin bin, würde ich die Puzzleteile lieber laminieren statt auf Bastelpapier oder Karton zu kleben. Ich benutze das Laminiergerät F9011 von Genie.

Stapelpuzzle

Für Das Stapelpuzzle benötigt ihr nur ein ausgedrucktes Bild und eine Papprolle. Das Bild habe ich anschließend nur noch auf die Papprolle geklebt und die Rolle auseinander geschnitten. Für kleine Kinder reicht es die Rolle dreimal zu zerschneiden. Für Fortgeschrittene Puzzler können es mehr Teile sein. Als ideal zum Stapeln eignet sich ein Küchenrollenhalter.

Tiere und ihre Tierkinder

Auf der Website www.kleineschule.com.de habe ich dieses süße Puzzle gefunden, bei dem Tierkinder und ihre Mütter einander zugegeordnet werden müssen. Zur Abwechslung habe ich die Puzzleteile an einer Pinnwand angebracht. Rick sollte dann die richtigen Paare mit Hilfe von Gummibändern verbinden. Eine tolle feinmotorische Übung. Das Puzzle zum Ausdrucken findet ihr auf dieser Seite ganz unten: https://www.kleineschule.com.de/vorschule.html

Laminierte oder auf Karton aufgeklebte Teile lassen sich natürlich auch prima als klassiches Legepuzzle benutzen. Die Maße der Teile sind schön handlich und passen gut in einen Zipperbeutel und eignen sich daher auch wunderbar auf Reisen. Und sollte mal ein Teil verloren gehen kann man es einfach nochmal ausdrucken.

Tangram

DIY Puzzles: Tangram mit Vorlagen sind auch super Beschäftigungsideen für Kinder.

Tangram ist ein altes chinesisches Legespiel, bei dem immer 7 Teile für ein Bild benötigt werden. Normalerweise hat man nur eine Silhouette einer Figur als Vorlage und muss herausfinden wie man die sieben Teil legt um selbst die Silhouette darzustellen. Das ist selbst für Erwachsene sehr knifflig.

Trotzdem können auch Kinder mit einen Tangram Spaß haben, indem man es wie ein Einlegepuzzle gestaltet. Der Umriss jedes Teils ist also noch zu erkennen und das Kind muss den richtigen Platz finden. So wie oben im Bild.

Die Druckvorlage habe ich übrigens von der Seite https://www.kinder-malvorlagen.com/spiele-drucken/tangram-legespiel.php. Dieses Quadrat habe ich gleich als Schablone genutzt um meine Tangram-Teile zu basteln. Auf der selben Seite findet ihr weitere Legebilder.

Quadrate

Inspiriert von Niktinmaterial zur Förderung der Wahrnehmung, habe ich ähnliche Quadrate gebastelt.

Ich habe recht große Quadrate gebastelt und leider kein Schneidbrett gehabt um schönere Geraden zu schneiden. Ich wollte erstmal testen wie das Puzzle bei Rick überhaupt ankommt. Bei Bedarf werde ich nochmal ein schöneres Basteln und hier reinstellen.

So geht’s

Zunächst habe ich ein Quadrat aus Pappe zugeschnitten. Das diente mir als Schablone. Damit zeichnete ich jeweile 10 Quadrate auf A4 Blätter und 10 Quadrate auf Fotofilter in bunten Farben. Die Fotofilter hatte ich bereits für eine andere Beschäftigungsidee zu Hause und hatte noch welche übrig. Die Filter bestehen aus durchsichtigen bunten Plastik und eigen sich sehr gut dafür stabile Teile für DIY Puzzles zu basteln.

Als ich schließlich 10 bunte Plastikquadrate hatte, habe ich jedes in unterschiedliche Teil zerschnitten. Achte dabei darauf die Puzzles unterschiedlich schwierig zu gestalten. So habe ich zwei 2-teilige, zwei 3-teilige, zwei 4-teilige und zwei 5-teilige Quadrate gebastelt.

Falls ihr an den Fotofiltern interessiert seid, findet ihr sie über den folgenden Button:

Alternativ könnt ihr natürlich auch wieder Bastelkarton, Moosgummi oder laminiertes buntes Papier für eure Quadrate benutzen.

Schaut immer wieder vorbei um keine neuen DIY Puzzles Ideen zu verpassen. Speichert euch die Seite doch gleich in euren Favoriten. 🙂

One comment to DIY Puzzles – schnell und einfach Puzzle für Kinder basteln

Schreibe einen Kommentar

Comment
Name
Mail
Website

*